Wyszukiwarka produktów:


Facebook Twitter

VisorTech Bezprzewodowy czujnik dymu VisorTech

Komentarze prasowe, recenzje, wyniki badan i nagrody:

"Empfehlung der Redaktion"
Fazit: "Mehr Rauchmelder, höhere Sicherheit!"

Connected Home 06/15

Produktvorstellung

General Anzeiger 07/12

Testurteil: "sehr gut"
Fazit: "Das VisorTech Funkrauchmeldernetzwerk überzeugt durch ein solides Preis-Leistungsverhältnis und gute Testwerte. Klare Empfehlung und im Set auch für Sparfüchse interessant."

testrauchmelder.net 05/15

Recenzje Klientów:

Von über 90% der Käufer AUSGEZEICHNET bewertet Von über 90% der Käufer als SEHR PREISWERT bewertet Von über 90% der Käufer zum KAUF EMPFOHLEN Von über 90% der Käufer als SEHR LEICHT BEDIENBAR beurteilt
Von über 90% der Käufer als SEHR INNOVATIV bewertet
  • ; GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen
  • ; GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen
  • ; GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen
  • ; GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen GSM-Funk-Alarmanlagen

NC-5149-919  Bezprzewodowy czujnik dymu VisorTech

Noch sicherer: Mehrere Rauchmelder lassen sich per Funk verbinden und geben gleichzeitig Alarm. Bis zu 60m Reichweite.

Bezprzewodowy, połączony z radiem, czujnik przeciwpożarowy w super zestawie [4 szt.]

Większe bezpieczeństwo dla Ciebie i Twojej rodziny: jeden informuje, wszystkie biją na alarm!

 

Każda sekunda się liczy! Bardziej niebezpieczny od pożaru domu, czy mieszkania, jest wydzielanie się dymu. Już po kliku minutach w gęstym dymie traci się orientację, a mocne wydzielanie się dymu może prowadzić do omdlenia i zatrucia. Zmysł powonienia człowieka jest w czasie snu wykluczony, dlatego nie może wyczuć grożącego niebezpieczeństwa.

 

Nie pozwól, aby do tego doszło! Wyposaż ważne miejsca takie jak sypialnia, pokój dziecka, dzienny i możliwe drogi ucieczki w czujnik przeciwpożarowy. W niebezpiecznej sytuacji wydzielania się dymu ten ratownik życia bije na alarm i to z natężeniem dźwięku 80 dB.

 

Przy tym zawsze możesz sprawdzić swój stan gotowości. Czujnik dysponuje przyciskiem funkcji testowej i praktyczną lampą ostrzegawczą dla niskiego stanu baterii. Możesz zatem sprawdzić się przed i będziesz przygotowany w razie potrzeby.

 

Nie ryzykuj swojej ochrony ubezpieczeniowej i nie czekaj na ustawodawstwo: chroń się już dzisiaj!

 

Dla jeszcze większego bezpieczeństwa czujnik VisorTech jest połączony radiowo: wszystkie połączone czujniki wszczynają alarm jednocześnie. Gdy w piwnicy wybuchnie pożar zostaniesz jednocześnie ostrzeżony także w sypialni, czy pokoju dziennym dzięki dużemu zasięgowi - nawet przez kilka pięter. Idealny dla jedno i wielorodzinnych domów.

 

Specyfikacja techniczna:

 

  • połączone wzajemnie czujniki w korzystnym zestawie [4 szt.]
  • niezawodne, fotoelektryczne rozpoznanie dymu
  • połączone z radiem: sygnał ostrzegawczy przy wszystkich czujnikach jednocześnie
  • zasięg: 60 m
  • akustyczny alarm: 85 dB
  • optyczny wskaźnik funkcyjny
  • przycisk testujący do funkcji sprawdzenia
  • ostrzeżenie o niskim stanie baterii
  • sprawdzony według EN 14604
  • wymiary: Ø 125 mm, wysokość: 48 mm

 

Zawartość pakietu: każdorazowo 1 x bateria 9 Volt i 3 x bateria AA Mignon, przybory do montażu, instrukcja obsługi.

transparent_pixel

(49) Recenzje, oceny i opinie Klientów:

(18) Najczesciej zadawane pytania (FAQ Pomoc):

Forum dyskusyjne na temat VisorTech Produkt VisorTech Bezprzewodowy czujnik dymu VisorTech:

 
Seite: [1]
Rauchmelder NC-5143 vernetzen
Ich habe 4 Rauchmelder die vernetzt waren und auch richtig gearbeitet haben. Nach einem Batteriewechsel (A und auch Block) kann ich die Geräte nicht mehr vernetzen. Die Learntaste wird weder bei langem Drücken noch bei vielfachem Drücken grün. Das geschieht bei allen 4 Geräten, egal welches ich zum Master aussuche. Was mache ich falsch oder wo liegt der Fehler
 
Rauchmelder NC-5143 vernetzen
Anstelle die "LEARN"-Taste "lang zu drücken", müssen Sie diese "mehrfach drücken", um zum gewünschten Ergebnis zu kommen.
 
Funk-Rauchmelder
Ich habe 3 Rauchmelder VisorTech NC-5143 KD-101LA montiert, 2 im EG und 1 im UG und vernetzt. Heute Nacht gab es einen Fehlalarm, Grund unerfindlich. Als ich im Rauchmelder im Schlafzimmer im EG die Batterien entfernte, erlosch der Alarm auch im Schlafzimmer im UG. Um 10 Uhr legte ich die Batterien wieder ein, etwa eine halbe Stunde später - ich befand mich im UG - wieder ein Alarm. Nach Entnahme der Batterien im UG erlosch jedoch nicht der Alarm im EG, die musste ich auch noch entnehmen. Was ist zu tun?
 
Funk-Rauchmelder
Beim "VisorTech drahtlos vernetzbaren Funk-Rauchmelder" handelt es sich um eine sogenannte optische Erkennung. Der Funk-Rauchmelder verwendet das so genannte "Streulichtverfahren". Im Inneren des Rauchmelders wird in einer Sensorkammer ein gebündelter Lichtstrahl gesandt. Klare Luft reflektiert kein Licht und so trifft der Strahl immer auf dieselbe Stelle auf. Wenn sich Rauchpartikel in der Luft befinden, brechen diese den Lichtstrahl und er trifft auf eine andere Stelle auf, woraufhin der Alarm ausgelöst wird. Daher ist es auch möglich, dass der Alarm z.B. durch starke Dampfbildung in der Küche oder im Badezimmer oder auch durch Tabakrauch ausgelöst wird.
 
Funk-Rauchwarnmelder RWM-450.f: Können Lithium-Batterien verwendet werden?
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B007HYB86C
Sind Lithium 9V und Lithium Mignon Batterien verwendbar, siehe zum Beispiel angegebene Url?
 
Funk-Rauchwarnmelder RWM-450.f: Können Lithium-Batterien verwendet werden?
Grundsätzlich spricht nichts dagegen, langlebige Lithium-Batterien für den Rauchwarnmelder zu verwenden. Inwiefern diese Batterien tatsächlich wirtschaftlicher sind, können wir nicht beurteilen.
 
Vernetzung klappt bei mir nicht
Habe alles so gemacht wie in der Betriebsanleitung beschrieben. Es gibt aber immer nur ein Melder ein Testsignal. Was habe ich wohl falsch gemacht?
 
Vernetzung klappt bei mir nicht
Anstelle die "LEARN"-Taste "lang zu drücken", müssen Sie diese "mehrfach drücken", um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Die korrekte Anleitung zum Vernetzen der Rauchmelder finden Sie nachstehend: 1. Suchen Sie einen Rauchmelder als Zentrale aus. Drücken Sie die "LEARN"-Taste mehrfach kurz, bis die LEARN-LED grün leuchtet. 2. Drücken Sie die "LEARN"-Taste beim anderen Rauchmelder, den Sie verbinden wollen, mehrfach kurz, bis die LEARN-LED rot leuchtet. 3. Drücken Sie die "TEST"-Taste des zentralen Rauchmelders für etwa 5 Sekunden, bis die rote Alarm-LED aufleuchtet und beide Melder einen Alarmton von sich geben. Drücken Sie die "TEST"-Taste des anderen Rauchmelders für etwa 5 Sekunden, bis die rote Alarm-LED aufleuchtet und beide Melder einen Alarmton von sich geben. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem zentralen Rauchmelder und allen anderen Rauchmeldern, die Sie verbinden wollen.
 
Batteriewechsel
Von den 4 Rauchmeldern meldete einer Batterie wechseln. Mein Fehler habe alle 4 auf den Tisch gelegt und alle Batterien gewechselt. Dei melden alles o.k. setze ich beim 4. die 9V ein melden alle 4 Stück Alarm! Hängt das mit dem Master zusammen? Bitte noch einmal die Inbetriebnahme Anleitung schicken. Ist nicht mehr zu finden.
 
Batteriewechsel
Die erwünschte Bedienungsanleitung erhalten Sie über folgenden Link: http://www.visor-tech.de/Rauchmelder-4er-Set-NC-5149-919.shtml#downloads
 
VisorTech vernetzbarer rauchmelder NC5143
Habe 8 Stück dieses Rauchwarnmelders -- VisorTech NC-5143 KD-101LA -- verbaut und vernetzt. Nun nach etwa 3/4 Jahr ertönt immer wieder in unbestimmten Abständen an einem der Geräte ein Piepton. Ich glaube, dass hier wohl Batteriefunktion nicht mehr ganz gewährleistet ist. Nun sind dort aber AA Batterien und 9V-Blockbatterie verbaut. -Welche ist/sind auszutauschen? -Wird dadurch die Vernetzung hinfällig und muss neu vorgenommen werden? Die Bedienungsanleitung, eh nicht ganz korrekt bezüglich Vernetzung, schweigt sich über diese Thematik leider gänzlich aus. Und in den Foren im Internet habe ich bislang auch keine eindeutigen Hinweise zu dem bei mir verbauten Typ gefunden. Ich kann bislang also nur spekulieren, was ggf. aber fatale Folgen haben könnte. Also bitte lieber Hersteller, Vertreiber oder wer sich sonst gut damit auskennt - bitte lasst mir eure Info zukommen. Danke im Voraus. JoLa
 
VisorTech vernetzbarer rauchmelder NC5143
Der VisorTech Funk-Rauchmelder gibt unterschiedliche Signale von sich, wenn entweder die 9V-Blockbatterie oder die AA Mignon-Batterien leer laufen. Eine fast leere 9V-Blockbatterie verursacht einen einfachen Pfeifton alle ca. 45 Sekunden. Die AA Mignon-Batterien verursachen einen Doppel- oder Dreifachton alle ca. 60 Sekunden, sofern sie nicht mehr ausreichend Ladung haben.
 
VisorTech vernetzbarer rauchmelder NC5143
Vielen Dank für die Rückmeldung bezüglich der Töne zum notwendigen Batterietausch. Aber leider haben Sie meine Frage -Wird dadurch die Vernetzung hinfällig und muss neu vorgenommen werden?- nicht beantwortet. Für eine zusätzliche kurzfristige Information hierzu wäre ich dankbar. Gruß, JoLa
 
VisorTech vernetzbarer rauchmelder NC5143
Sofern keine Verbindung u.a. durch leere Batterien mehr besteht, ist die LEARN-Taste zu betätigen um eine Verbindung herzustellen.
 
VisorTech vernetzbarer rauchmelder NC5143
Meine Frau hatte Fehlalarme durch leere Batterien. Sie hat alles auseinander genommen und hingelegt. Ich kam nach 2 Monaten auf See wieder nach Hause, habe neue Batterien rein, getestet, alles OK. Neuprogrammierung war nicht nötig. Alle Rauchmelder taten ihren Dienst wie immer. Für mich ist der KD101 so ziemlich das Beste was zur Zeit auf dem Markt ist.
 
Funk- Rauchmelder und Amateurfunk?
Ich bin Funkamateur und wohne in einem Mehrfamilienhaus. Meine Amateurfunkstelle ist vorschriftsmäßig eingerichtet und verursacht im Normalfall keine Störungen anderer Geräte (ausgenommen solcher, welche nicht ausreichend Störstrahlungsfest gemäß aktueller Normen sind). Der angebotene Rauchmelder arbeitet laut Spezifikation auf 433,92 MHz. Dies ist eine von Funkamateuren durchaus gebräuchliche Frequenz im 70cm-Band (Primärnutzer hier: Amateurfunk!). Für mich als Funkamateur und vermutlich auch für alle in der Nähe eines Funkamateurs wohnenden Nutzer dieser Geräte ist es wichtig zu wissen, ob durch Amateurfunkaussendungen gleich welcher Modulationsart (z.B A1A, J3E, F3E, etc.) in unmittelbarer Nähe zur Arbeitsfrequenz dieser Rauchmelder mit Fehlalarmen zu rechnen ist.
 
Funk- Rauchmelder und Amateurfunk?
Die Rauchmelder werden manuell miteinander vernetzt und das beliebig viel. Wenn eine Störung aufgrund der gleichen Frequenz vorhanden wäre, wäre diese Kopplung nicht möglich.
 
Fehlalarm
Hallo, ich habe 6 Rauchmelder mit einander vernetzt. Wenn es nun mal zu einem Fehlalarm kommt und somit alle Rauchmelder anfangen zu piepsen, wie kann ich diesen Alarm dann wieder abschalten? Muss ich dann durchs ganze Haus rennen und aus allen 6 Rauchmeldern die Batterien entnehmen oder gibt es diesbezüglich eine komfotabelere Lösung?
 
Fehlalarm
Nein, eine andere Möglichkeit ist nicht vorhanden den Alarm abzustellen.
 
Fehlalarm
Muss ich dann alle Batterien entnehmen um den Alarm zu unterbrechen oder reicht es eine Batterie zu entnehmen? Falls eine ausreicht, welche muss ich entfernen um den Alarm zu unterbrechen, den 9V-Block oder eine der AA-Batterien?
 
Fehlalarm
Nein, es sollte bei jedem Gerät die Batterie entnommen werden.
 
Anzeige der Betriebsbereitschaft
In der Antwort auf die Frage vom 23.01.2012 wurde bereits auf die rot blinkende Anzeige eingegangen, welche die normale Betriebsbereitschaft anzeigt. Jedoch ist dieses Blinken manchmal rot und manchmal grün. Was ist der Unterschied?
 
Anzeige der Betriebsbereitschaft
Die LED blinkt eigentlich nur grün, wenn Sie den Funktionstest ausführen.
 
Anzeige der Betriebsbereitschaft
Sie haben Recht. Das vermeintlich grüne Blinken war eine Täuschung. In einem völlig dunklen Raum ist beim Aufblinken relativ viel Licht durch das Gehäuse hindurch sichtbar. Wenn man das aus größerem Abstand aus dem Augenwinkel sieht und auch noch kurzsichtig ist, dann kann das schon einmal als grün wahrgenommen werden.
 
Funktionsprüfung
Es gibt ja zwei Arten von Funktionsüberprüfung a) Teilprüfung = Prüfung ob das Gerät noch "Hupt" b) Vollprüfung = Es wir geprüft ob die Sicherheitskomponenten noch korrekt funktionieren und der Alarmton ausgelöst wird. Welche Prüfung wird beim Funktionstest des NC-5149-919 durchgeführt?
 
Funktionsprüfung
Mit der Funktionstest-Taste wird geprüft, ob die Funkrauchmelder noch in Takt sind und der Alarmton ausgelöst wird. Der niedrige Batteriestand wird mit einer Warnleuchte angezeigt.
 
Funk-Rauchmelder
1. Frage: Wie ist genau die Logik bzgl. Master-/Neben- Rauchmelder (MRM / NRM) beim Auslösen ? Wenn ein NRM auslöst, wird dann zuerst der MRM ausgelöst, welcher erst dann die anderen NRM auslöst ? 2. Frage: Sollten immer alle Melder auslösen ? 3. Frage: Gibt es von Ihrer Seite aus Standardmäßig eine Möglichkeit (z.b. Zusatzgerät), das Auslösesignal der Melder an einen PC zu übergeben ? Evtl. mit Statuserkennung Batterie oder Alarm ?
 
Funk-Rauchmelder
Sobald ein Melder, egal welcher, einen Alarm auslöst, werden sofort alle anderen Melder mit aktiviert. Die Übergabe an einen PC ist leider nicht möglich.
 
Frage
Schön öfters hat der Rauch einer ausgelöschten Kerze oder der Dampf vom zu heissen Duschen einen Fehlalarm ausgelöst. Wie erkenne ich, welcher Funk-Rauchmelder einen Alarm ausgelöst hat und wie kann ich die Melder wieder stumm schalten?
 
Frage
Ein Rauchmelder hat keine Taste mit der er "ausgeschaltet" werden kann. Sollten Sie den Rauchmelder deaktivieren wollen, entnehmen Sie bitte einfach die Batterie aus dem Batteriefach. Da ein ausgelöster Alarm sofort per Funk an die anderen vernetzten Rauchmelder übertragen wird, ist der "Auslöser" nicht zu identifizieren.
 
Funk- Rauchmelder
Kann ich die VisorTech Funk-Rauchmelder auch ohne Vernetzung betreiben und wenn ja welche Batterien benötige ich dann?
 
Funk- Rauchmelder
Sie müssen die Rauchmelder nicht vernetzen, wir empfehlen es aber zu Ihrem eigenen Schutz. Da der Rauchmelder die Batterien auf deren Füllstand überwacht, müssen alle Batterien eingesetzt sein.
 

Beitrag schreiben:

Benutzername:

Synonym, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
E-Mail:
URL zum Beitrag:

Weiterführender Link zu Ihrem Beitrag z.B. (Youtube, Picasa, Blogeintrag o.a.)
Titel:

Titel, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
Beitrag:

Sicherheits-Abfrage:

Geben Sie die Zeichen aus dem oben angezeigten Bild ein

VisorTech Bezprzewodowy czujnik dymu VisorTech

* W cene wliczony jest podatek VAT bez kosztów dostawy